Erfahrungszeit

Erfahrungszeit in der Wilden Gärtnerei

- Erweitere deine Komfortzone! Trage deinen Beitrag zur ökologischen Lebensmittelherstellung und nachhaltigen Bodenaufbau bei, erlebe hautnah die Realitäten eines radikalen Selbstversorgungs-Hoforganismus, erlebe dich selbst in reflektierender Gemeinschaft und lerne dich dabei einiges mehr kennen

Die Bandbreite der Tätigkeiten kann von Jungpflanzen über Beikraut jäten, Brennholz, Arbeit mit Kompost, Holz- und Metallwerkstatt, Bauen, Sauerkraut stampfen, Obstbäume pflanzen/pflegen, einkochen, Kartoffelernte bis zum Sauerteigbrot und Saatgutgewinnung gehen.

Eine Erfahrungszeit geht mindestens über 2 Wochen (von Sonntag zu Sonntag) und ist möglich an ausgewählten Kalenderwochen, prinzipiell jederzeit. Termine persönlich abfragen!

Es besteht die Möglichkeit, am Ende der Erfahrungszeit eine yogische Praxis zu lernen und mitzunehmen, angeboten durch unsere hofeigene Isha Hatha Yoga Lehrerin.

Interesse? Bitte schicke uns eine kurze Vorstellung über dich per Mail, du erhälst dann im Gegenzug eine Infomail von uns. Die Erfahrungszeit beinhaltet volle Versorgung mit Essen und Schlafplatz. Yoga-Unterricht wird gesondert vereinbart.

Kontakt: wildegartnerei@posteo.de
0176 34110628

Wilde Gärtnerei
Bernauer Straße 6
16321 Rüdnitz

Anfahrt mit der Bahn von Süden: stündliche Verbindung von Berlin-Ostkreuz mit der RB24 nach Rüdnitz Bahnhof ODER über Bernau mit der S2 und dann Bus 896 nach Rüdnitz Dorf (in beiden Fällen genügt Berlin ABC-Ticket)

von Norden: stündliche Verbindung aus Eberswalde mit der RB24 nach Rüdnitz Bahnhof

mit dem Auto oder mit dem Fahrrad: unser Hof liegt direkt an B2 zwischen Berlin/Bernau und Eberswalde und ist gut auch mit dem Berlin-Usedom-Radweg gebunden